kandidatinnengewerkschaft europaslogan europaslogan lohnt sichfacebook

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der GewerkschafterInnen in der SPÖ

Verantwortlich:

Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist „GewerkschafterInnen in der SPÖ“:
ZVR-Nr.: 350780438

Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien
E-Mail: zentrale@gewspoe.at
Telefon: +431 53444 39080

Welche Daten wir über Sie verarbeiten:

Wenn Sie unsere Websites aufrufen, erheben wir folgende Daten, die technisch erforderlich sind, um den sicheren Betrieb der Website zu gewährleisten (sogenannte „Server-Logfiles“):

  • Besuchte Website
  • Zeitzone, Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes auf die Website
  • Menge der gesendeten Daten
  • Referrer: die Webseite, von welcher Sie auf die Website gelangt sind
  • Verwendeter Browser, Browserversion und -einstellungen
  • Verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse (= Hostname des zugreifenden Rechners)
  • Fehlermeldungen

Server-Logfiles

Die Daten dienen statistischen Auswertungen zur Verbesserung der Performance und Qualität der Website und zur Fehleranalyse. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung oder eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.

Die in Logdateien gespeicherten Daten werden in regelmäßigen Abständen, spätestens jedoch nach sechs Monaten, gelöscht.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO im überwiegend berechtigten Interesse des Verantwortlichen, um einen optimalen Betrieb und dessen Sicherheit zu gewährleisten.

Da diese Datenverarbeitung für den Betrieb der Websites zwingend erforderlich ist, besteht kein Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung.

Cookies

Um den Besuch unserer Websites attraktiv zu gestalten und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir verschiedene Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sogenannte Sitzungs-Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht, andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen dem Webserver, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte persistente Cookies). Folgende Daten werden dabei üblicherweise erhoben: Browserdaten, Standortdaten und IP-Adresse. Persistente Cookies werden nach jeweilig unterschiedlicher Dauer gelöscht. 

Sofern durch einzelne von uns genutzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Websites oder aufgrund Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, wenn diese erforderlich ist. 

Statistik-Cookies

Um nützliche Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie unsere Websites genutzt werden, setzen wir Marketing-Cookies, d.h. Webanalyse-Tools. Diese zählen Besucher und geben uns Auskunft über das allgemeine Nutzerverhalten, z.B. wie lange Nutzer üblicherweise auf der jeweiligen Website bleiben oder wie viele Subseiten durchschnittlich aufgerufen werden. Wir setzen solche Cookies auf unseren Websites ausschließlich für statistische Zwecke – zu keinem Zeitpunkt spielen wir Werbungen aus. Solche Cookies werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gesetzt. Bei der Ablehnung von Marketing-Cookies kommt es zu keinerlei Einschränkung Ihres Besuchs der Websites. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten für diese Marketing-Cookies ist Ihre ausdrückliche Zustimmung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die Webanalyse dient dem Zweck, das Verhalten unserer User zu analysieren, um unsere Websites für sie zu optimieren. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder Sie die Einwilligung widerrufen, in dem Sie das Cookie löschen. 

Sie werden auf den jeweiligen Websites exakt über Zustimmungserfordernisse mittels Cookie-Banner und weiterführenden Erklärungen in den Cookie-Präferenzen informiert.  

Sie können in Ihrem Browser Einstellungen vornehmen, um über das Setzen von Cookies informiert zu werden, wodurch Sie über die Annahme oder Ablehnung entscheiden können. Jeder Browser unterscheidet sich dabei in der Art, wie Cookie-Einstellungen verwaltet werden.

Hier finden Sie die jeweilige Vorgehensweise Ihres Browsers:  

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647 

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies 

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen 

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE 

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

_pk.idMatomoAnalyse Statistikberechtigtes Interesse1 Jahr
_pk.sesMatomoAnalyse Statistikberechtigtes Interesse30 min
_pk.refMatomoAnalyse Statistikberechtigtes Interesse30 min
WATWhatsApp-AnmeldungEinbindung WhatsApp-AnmeldungEinwilligung Cookie-Hinweis
euCookieCookie-ZustimmungCookie-HinweisdialogBerechtigtes InteresseEnde der Sitzung

Matomo (vormals: PIWIK)

In unserem Internetauftritt setzen wir die Open-Source-Software Matomo (ehemals: „PIWIK“) ein, um die Nutzung unseres Internetauftritts zu analysieren. Dabei werden Ihre IP-Adresse, die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer-URL), Ihre Verweildauer auf unserem Internetauftritt sowie die Häufigkeit des Aufrufs einer unserer Websites verarbeitet.

Zur Erfassung dieser Daten speichert Matomo über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie ist eine Woche lang gültig.

Die Nutzung von Matomo erfolgt zum Zweck der ansprechenden, performanten und fehlerfreien Gestaltung unserer Website und der Bereitstellung vielfältiger Informationen im Rahmen unserer grundlegenden Richtung. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar.

Wir nutzen Matomo mit der Anonymisierungsfunktion „Automatically Anonymize Visitor IPs“. Diese kürzt Ihre IP-Adresse, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. zu dem von Ihnen genutzten Internetanschluss nicht mehr möglich ist.

Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung des Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers verhindern. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens im Wege des sogenannten Opt-outs zu beenden. Mit dem Bestätigen des Links https://piwik.gewerkschaften-online.at/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=de wird über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, das die weitere Analyse verhindert. Bitte beachten Sie aber, dass Sie den obigen Link erneut betätigen müssen, sofern Sie die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen.

Newsletter-Tracking

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Dies ist eine Miniaturgrafik, die in E-Mails eingebettet wird, die im HTML-Format versendet werden, um eine Aufzeichnung und Analyse von Logdaten zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges der Newsletter-Aussendung durchgeführt werden: Wir erkennen, ob und wann ein E-Mail von einem Empfänger geöffnet wurde und welche in dem E-Mail befindlichen Links aufgerufen wurden. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir verarbeiten diese Daten, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter  besser den Interessen der EmpfängerInnen anzupassen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar.

Sie können die über das Double-Opt-in-Verfahren abgegebene gesonderte Einwilligungserklärung widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link am Ende eines jeden Newsletters anklicken. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deuten wir automatisch als Widerruf.

Übermittlung persönlicher Daten in Kommentaren und Formularen

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentars im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 lit a DSGVO darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen – ein formloses E-Mail reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten weiter oben in diesem Dokument.

Abonnement Newsletter

Auf unseren Internetseiten wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, einen oder mehrere Newsletter zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Der Newsletter kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert.

An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 lit a DSGVO darin, dass Sie uns anlässlich der Anmeldung zum Newsletter die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen bzw anfallenden Daten geben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich über den Abmelde-Link am Ende eines jeden Newsletters aus der Verteiler-Liste austragen.

Newsletter per WhatsApp

Unseren kostenlosen Newsletter können Sie auch über den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp beziehen. WhatsApp ist ein Dienst der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, einem Tochterunternehmen der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, beide nachfolgend nur „WhatsApp“ genannt. Teilweise erfolgt die Verarbeitung der Nutzerdaten auf Servern von WhatsApp in den USA. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Activegarantiert WhatsApp aber, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Zudem bietet WhatsApp unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy weitergehende Datenschutzinformationen an

Mit Bekannt­gabe Ihrer Tele­fon­nummer und der Anmel­dung für den WhatsApp-Newsletter stimmen Sie zu, dass wir aktu­elle In­for­ma­tionen an die von Ihnen ange­ge­bene Tele­fon­nummer senden dürfen. Diese Zustim­mung ist jeder­zeit durch das Abbe­stellen des Newsletters über WhatsApp wider­ruf­lich. Für die Kommu­ni­ka­tion mit dem Dienst WhatsApp verwenden wir das Dritt­ser­vice What­sA­Tool, des Unter­neh­mens Telefon- und Marke­ting Services GmbH, Leonard-Bern­stein-Straße 10, Saturn Tower, 1220 Wien. Weitere Infor­ma­tionen über Daten­schutz unter www.atms.at/de/datenschutz.

Bei Nutzung unseres WhatsApp-Dienstes werden folgende Daten von Ihnen gespei­chert: Nutzer­name (dieser kann auch Ihren Vor- und Nach­namen enthalten), Handy­nummer, gesen­dete Nach­richten sowie welche empfan­genen Nach­richten von Ihnen geöffnet bzw. geklickt wurden. Diese Daten werden ausschließ­lich zur Messenger-Kommu­ni­ka­tion verwendet und nicht an Dritte zur Verwen­dung über­tragen. Mit der Nach­richt „Stop“ können Sie sich jeder­zeit wieder von unserem Dienst abmelden. Wenn Sie mit uns per WhatsApp in Kontakt treten, gelten außerdem die Nutzer­richt­li­nien der WhatsApp Inc., www.whatsapp.com/legal/.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters und die Analyse ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO.

Formulare

Wenn Sie uns per Formular Daten zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Daten werden ausschließlich zu dem im Formular angegeben Zweck verwendet. z.B. Kontaktformular zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, Mitgliedsanmeldung → Mitgliedsbeitritt in der Gewerkschaft

Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Formular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Zweck der Verarbeitung:

  • um Ihnen unsere Websites zur Verfügung stellen zu können und diese Seiten laufend zu verbessern;
  • um Nutzungsstatistiken unserer Seiten erstellen zu können;
  • um Angriffen auf unsere Seiten vorzubeugen oder diese abwehren zu können;
  • sofern wir Sie zur Eingabe Ihrer Daten einladen, zu dem Zweck, der in dem jeweiligen Webformular angegeben ist; ist kein Zweck angegeben, um Ihre Anfragen beantworten zu können.
  • Wenn Sie uns Kontaktdaten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese auch zur Übermittlung von Informationen über die Aktivitäten der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen. Telefonische Kontaktaufnahmen oder Zusendungen von elektronischer Post (SMS, E-Mail) erfolgen jedoch nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.

Rechtsgrundlagen:

Wir verarbeiten diese Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke), sowie gegebenenfalls auch aufgrund Ihrer Einwilligung. Wenn Sie auf unserer Website die Einwilligung zum Erhalt von elektronischer Post gegeben haben, werden Ihre Daten auch für diese Zwecke verarbeitet.

Kategorien der Empfänger der personenbezogenen Daten:

Druckereien, IT-Dienstleister sowie vertraglich verpflichtete Auftragsverarbeiter

Dauer der Speicherung:

Wir werden Ihre Daten über Ihre Besuche auf unseren Websites nicht länger als sechs Monate speichern. Wenn Sie aktiv Daten in Formulare eingegeben haben, erfolgt die Speicherung für die notwendige Dauer des angegebenen Zwecks; wenn Sie sich als User registrieren, für jene Dauer, für die Ihr Account besteht. Eine längere Speicherung erfolgt nur auf Grund gesetzlicher Regelungen.

Rechte der Betroffenen:

Sie haben als Betroffene nachstehende Rechte in Bezug auf die von uns verabeiteten Daten:

  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung und Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht

Alle diesbezüglichen Anträge sind an die oben genannte Kontaktadresse zu richten.

Beschwerderechte des/der Betroffenen:

Zusätzlich haben Sie das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der zuständigen datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzubringen, diese richten Sie bitte an die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, www.dsb.gv.at.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close